Rodelverein

Swarovski-Halltal-Absam

seit 1904

Leistungssport auf höchstem Niveau

Unser Rodelverein stellt nach wie vor die meisten Rodler im Kader des österreichischen Rodelverbands. Nach wie vor starten die Brüder David und Nico Gleirscher für den Rodelverein Swarovski-Halltal-Absam bei den Herren im Einzel. Armin Frauscher, der in der letzten Saison bei den Herren gegen eine starke Konkurrenz, auch im eigenen Lager kämpfen musste, hat sich dieses Jahr mit Yannik Müller zusammengetan und startet im zweiten Doppel des Österreichischen Rodelverbands. Darüber hinaus wird Lorenz Koller, zusammen mit seinem Partner Thomas Steu, weiterhin den Herren im Doppelsitzer - besonders den Deutschen und den Italienern - das Fürchten lehren. Einen kleinen Wehrmutstropfen gibt es allerdings: Da Georg Fischler am 01. Dezember 2019 seinen Dienst bei der Polizei antreten kann, wird es nach dem Weltcup in Igls sein Traineramt niederlegen.

Erfreulich auch, dass unsere Jugendlichen weiterhin engagiert trainieren und wir mit Michael Rief und Daniel Schmid zwei weitere Zugänge haben. Zu unserem Nachwuchs gehören im Einzelnen: Jugend A: Florian Tanzer, Dorothea Schwarz und Vanessa Danler. Jugend B: Viktoria Gasser. Jugend C: Michael Rief und Mona Schmidt. Jugend D: Tobias Danler und Daniel Schmidt.