Rodelverein

Swarovski-Halltal-Absam

seit 1904

Herzlich willkommen beim Rodelverein Swarovski-Halltal-Absam

Der Rodelsport blickt in Absam auf eine mehrere Jahrhunderte alte Tradition zurück. Schon die Salzbergarbeiter der Saline im Halltal nutzten im Winter ihre Rodel, um zum Wochenende nach Hause ins Tal zu rodeln. Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass der Rodelverein Swarovski-Halltal-Absam mit seinem Gründerjahr 1904 und weit über 600 Mitgliedern zu den ältesten und Mitglieder stärksten Sportvereinen in Absam gehört. Er betreibt eine eigene Naturrodelbahn und ist mit zahlreichen Medaillengewinnern bei Olympischen Spielen, Landes- Staats- und Weltmeisterschaften einer der erfolgreichsten Wintersportvereine Tirols, wenn nicht Österreichs. 


News

Sauber statt Saubär

Vom Sportplatz bis zur Rodelhütte und wieder hinunter zum Zielhaus – auch unser Rodelverein hat sich mit einem Quartett von Freiwilligen an der Flur-Reinigungsaktion unserer Gemeinde beteiligt.

Absam.
Samstagmorgen, 09.00 Uhr, Parkplatz vom SV Absam. Hubert, Franz, Peter und Albin treffen sich zur Flurreinigungsaktion „Runstboden“. Gemäß dem Motto „Sauber statt Saubär“ sammelten sie allerlei Müll entlang der Forststraße hinauf zum Runstboden ein. Beliebtestes Sammelstück: Hundesackerln. „Kaum zu glauben, was man alles finden kann“, so Hubert, unser Obmann. „Aber dass wir immer wieder Hundesackerln am Wegrand fanden war schon bemerkenswert“. Doch nichtsdestotrotz war es ein erfolgreicher Einsatz, auf den auf der Rodelhütte, drei Stunden später mit einem kühlen Bier bei frühlingshaften Temperaturen angestoßen wurde. Danke an alle, die sich beteiligt haben. 

Seit dem Projektstart im Jahr 2003 hat sich die Flurreinigungsaktion in den teilnehmenden Tiroler Gemeinden zu einem Fixpunkt etabliert. Von April bis Juni werden unter dem Motto “Sauber statt Saubär” Dorfplätze, Wiesen und Wege vom Abfall befreit, der sich über den Winter angesammelt hat.

 


Mitglied werden:

Wenn Sie Mitglied im Rodelverein Swarovski-Halltal-Absam werden wollen, füllen Sie bitte beigelegten Antrag aus und senden Sie ihn entweder per E-Mail an wue.hubert@aon.at oder an Robert.Thiem@tme.at oder per Post an

 

Robert A. Thiem

Max-Weiler-Weg 5

6067 Absam

 

Der Jahres-Mitgliedsbeitrag beträgt € 10 pro Jahr und Person und sollte auf das Konto bei der

Raiffeisenbank Absam: Kontonummer AT05 3620 0000 0011 7606 eingezahlt werden.

 

Für Fragen steht Ihnen Robert A. Thiem, Tel.: +43 699 1729 7314 gerne zur Verfügung.