Rodelverein

Swarovski-Halltal-Absam

seit 1904

Herzlich willkommen beim Rodelverein Swarovski-Halltal-Absam

Der Rodelsport blickt in Absam auf eine mehrere Jahrhunderte alte Tradition zurück. Schon die Salzbergarbeiter der Saline im Halltal nutzten im Winter ihre Rodel, um zum Wochenende nach Hause ins Tal zu rodeln. Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass der Rodelverein Swarovski-Halltal-Absam mit seinem Gründerjahr 1904 und weit über 600 Mitgliedern zu den ältesten und Mitglieder stärksten Sportvereinen in Absam gehört. Er betreibt eine eigene Naturrodelbahn und ist mit zahlreichen Medaillengewinnern bei Olympischen Spielen, Landes- Staats- und Weltmeisterschaften einer der erfolgreichsten Wintersportvereine Tirols, wenn nicht Österreichs. 


News

Miriam Kastlunger – Rodel-Botschafterin bei den YOG 2020

Auf Einladung der FIL in Lausanne als Rodel-Botschafterin bei der Eröffnung dabei, hat unsere Miriam Kastlunger wieder olympisches Flair genießen dürfen. Eine Einladung, den Rodelsport zu repräsentieren, aber für sie vielmehr eine Herzensangelegenheit, weil sie den Rodelsport immer noch lebt.

„Eigentlich konnte ich es gar nicht glauben, als mich Peter Knauseder, unser Präsident vom Tiroler Rodelverband fragte, ob ich als Rodel-Botschafterin zu den III. Olympischen Winter-Jugendspielen (YOG) nach Lausanne mitkommen möchte“, ist Miriam Kastlunger, die erfolgreichste österreichische Teilnehmerin der YOG 2012 in Innsbruck, noch immer ein bisschen baff. Selbst jetzt, nach ihrer Rückkehr in Innsbruck ist sie noch immer voller Emotionen. Viel hat sie in ihrem Sportlerleben schon erlebt, aber „Guest of the Day“, wie am Eröffnungstag in Lausanne, war sie noch nie. „Klar habe ich gerne die vielen Fragen über das Rodeln und auch zu meiner Heimat Tirol beantwortet. Klar auch, dass ich nach wie vor stolz über meine beiden Medaillen von der YOG 2012 bin. Aber dankbar war ich umso mehr um diesen Moment, jetzt wieder an die schöne Zeit bei den YOG2012 in Innsbruck so intensiv erinnert zu werden“.

Ihr zuzuhören bereitet viel Freude. Spürt man doch diesen besonderen Geist Olympischer Jugend-Spiele, wenn sie selbst nach acht Jahren noch immer davon schwärmt, über diesen speziellen Moment. Den Moment dabei zu sein und bestenfalls auf der Medal-Plaza zu stehen und die Nationalhymne zu hören. Einen Moment, der alle Entbehrungen, die der Sport mit sich bringt ausgleicht und vergessen macht.

Zurückgezogen aus dem aktiven Sport ist sie heute Vorbild für viele Kinder, denen sie zeigen kann und will, dass Sport nicht nur Freude macht, sondern auch ein wunderbarer Start ins Leben sein kann. 

Auf dem Bild v.l.n.r.: Dominik Püls, ÖRV, Josef Fendt, Präsident FIL, Miriam Kastlunger, Nina Reithmayer, ÖRV.

Fotogalerie

 


Mitglied werden:

Wenn Sie Mitglied im Rodelverein Swarovski-Halltal-Absam werden wollen, füllen Sie bitte beigelegten Antrag aus und senden Sie ihn entweder per E-Mail an wue.hubert@aon.at oder an Robert.Thiem@tme.at oder per Post an

 

Robert A. Thiem

Max-Weiler-Weg 5

6067 Absam

 

Der Mitgliedsbeitrag beträgt € 10 pro Jahr und Person und sollte auf das Konto bei der

Raiffeisenbank Absam: Kontonummer AT05 3620 0000 0011 7606 eingezahlt werden.

 

Für Fragen steht Ihnen Schriftführer Robert A. Thiem, Tel.: +43 699 1729 7314 gerne zur Verfügung.