Rodelverein

Swarovski-Halltal-Absam

seit 1904

Herzlich willkommen beim Rodelverein Swarovski-Halltal-Absam

Der Rodelsport blickt in Absam auf eine mehrere Jahrhunderte alte Tradition zurück. Schon die Salzbergarbeiter der Saline im Halltal nutzten im Winter ihre Rodel, um zum Wochenende nach Hause ins Tal zu rodeln. Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass der Rodelverein Swarovski-Halltal-Absam mit seinem Gründerjahr 1904 und weit über 600 Mitgliedern zu den ältesten und Mitglieder stärksten Sportvereinen in Absam gehört. Er betreibt eine eigene Naturrodelbahn und ist mit zahlreichen Medaillengewinnern bei Olympischen Spielen, Landes- Staats- und Weltmeisterschaften einer der erfolgreichsten Wintersportvereine Tirols, wenn nicht Österreichs. 


News

Josef „Jos“ Feistmantl feiert heute seinen 80. Geburtstag


Der Rodelverein Swarovski-Halltal-Absam gratuliert ganz herzlich seinem langjährigen Mitglied und Aushängeschild Josef Feistmantl zu seinen 80. Geburtstag.
 

Josef ist als gebürtiger Haller 1953 unserem Rodelverein beigetreten. Zwei Jahre später wurde er Österreichischer Juniorenmeister und 1957 Junior-Europameister. Bei den Olympischen Winterspielen 1964 in Innsbruck feierte er mit der Goldmedaille im Doppelsitzer einen seiner größten Erfolge. Er war damit der erste Goldmedaillengewinner bei Olympischen Winterspielen unseres Vereins.
 

In den 1960er Jahren dominierte er praktisch die österreichische Rodelszene, wurde fünf Mal Österreichischer Meister im Einsitzer (1962, 1963, 1966, 1967, 1970) und vier Mal Österreichischer Meister im Doppel (1961, 1963, 1964, 1965). Darüber hinaus wurde er fünf Mal Tiroler Meister im Einsitzer und ein Mal Tiroler Meister im Doppelsitzer mit Willi Bichl. Auch international war Jos Feistmantl erfolgreich. So wurde er Europameister und 1969 siegte er bei den Weltmeisterschaften am Königssee. 
 

Wir wünschen unserem Jos weiterhin alles Gute in seiner Wahlheimat in Kufstein.


Mitglied werden:

Wenn Sie Mitglied im Rodelverein Swarovski-Halltal-Absam werden wollen, füllen Sie bitte beigelegten Antrag aus und senden Sie ihn entweder per E-Mail an wue.hubert@aon.at oder an Robert.Thiem@tme.at oder per Post an

 

Robert A. Thiem

Max-Weiler-Weg 5

6067 Absam

 

Der Jahres-Mitgliedsbeitrag beträgt € 10 pro Jahr und Person und sollte auf das Konto bei der

Raiffeisenbank Absam: Kontonummer AT05 3620 0000 0011 7606 eingezahlt werden.

 

Für Fragen steht Ihnen Robert A. Thiem, Tel.: +43 699 1729 7314 gerne zur Verfügung.