Rodelverein

Swarovski-Halltal-Absam

seit 1904

Herzlich willkommen beim Rodelverein Swarovski-Halltal-Absam

Der Rodelsport blickt in Absam auf eine mehrere Jahrhunderte alte Tradition zurück. Schon die Salzbergarbeiter der Saline im Halltal nutzten im Winter ihre Rodel, um zum Wochenende nach Hause ins Tal zu rodeln. Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass der Rodelverein Swarovski-Halltal-Absam mit seinem Gründerjahr 1904 und weit über 600 Mitgliedern zu den ältesten und Mitglieder stärksten Sportvereinen in Absam gehört. Er betreibt eine eigene Naturrodelbahn und ist mit zahlreichen Medaillengewinnern bei Olympischen Spielen, Landes- Staats- und Weltmeisterschaften einer der erfolgreichsten Wintersportvereine Tirols, wenn nicht Österreichs. 


News

Der nächste Winter kommt bestimmt und damit die neue Rodelsaison

Schon jetzt laufen die ersten Vorbereitungen für eine erfolgreiche Rodelsaison 2019/2020. Bereits gestern, am Freitag hat unser Starter-Team die neue Starteinrichtung am Starthaus erstmals installiert und zum Einsatz vorbereitet, und am Samstag, den 19. Oktober (Ausweichtermin Samstag, 02. November) ist der Termin für unseren Arbeitstag „Rodelhütte“.

Das war schon nicht schlecht, was unser „Starterteam“ am letzten Freitag, oben auf der Rodelhütte geleistet hat. Unsere beiden „lizenzierten Vereins-Starter“ Franz Laimgruber und Peter Federspiel haben mit Unterstützung von Albin Holzhammer und Klemens Federspiel die neue Vorrichtung für unsere ALGE-Startanlage vorbereitet. Im Prinzip ging es um die Frage, wie die Lichtschranke in ihrer Installation sicherer gemacht und damit der Ablauf unserer Vereinsmeisterschaften optimiert werden kann. Des Rätsels Lösung waren zwei neue Alu-Rohre, an denen sich jetzt die Laser-Anlage gut anhängen lässt. Mit seinem ersten Startversuch, auf einer Plastikkiste sitzend, konnte Klemens Federspiel die Startanlage allerdings nicht wirklich herausfordern. Und doch zeigte dieser erste Versuch die gute Stimmung beim Arbeitseinsatz.

Um auch den Startern ihre Arbeit während des Wettbewerbs zu erleichtern, wurde unter dem vorderen Hüttenfenster ein kippbares Brett installiert, auf dem die Starterlisten im Wettbewerb aufgelegt und bearbeitet werden können.

Doch das war erst der Anfang der umfangreichen Vorbereitungsarbeiten für die kommende Rodelsaison. Am

                                                 Samstag, den 19. Oktober, ab etwa 08.00 Uhr

findet der erste Arbeitstag „Rodelhütte“ statt. Am Zielhaus/Eingang Halltal treffen sich alle Freiwilligen, die sich beim  Arbeitsdienst engagieren möchten. Als Ausweichtermin wurde der Samstag, 02. November festgelegt.   

 


Mitglied werden:

Wenn Sie Mitglied im Rodelverein Swarovski-Halltal-Absam werden wollen, füllen Sie bitte beigelegten Antrag aus und senden Sie ihn entweder per E-Mail an wue.hubert@aon.at oder an Robert.Thiem@tme.at oder per Post an

 

Robert A. Thiem

Max-Weiler-Weg 5

6067 Absam

 

Der Mitgliedsbeitrag beträgt € 10 pro Jahr und Person und sollte auf das Konto bei der

Raiffeisenbank Absam: Kontonummer AT05 3620 0000 0011 7606 eingezahlt werden.

 

Für Fragen steht Ihnen Schriftführer Robert A. Thiem, Tel.: +43 699 1729 7314 gerne zur Verfügung.